Yoga zu Hause.

Nächster Termin: 29. April, 18:00 Uhr.

Leidest du an Menstruationbeschwerden? Sind deine Tage unregelmäßig? Zu stark? Zu schwach? Oder schmerzhaft? Oder fühlst du dich während deiner Menstruation einfach nicht danach ins Yoga Studio zu gehen, möchtest aber nicht auf Yoga verzichten? Roll deine Matte zu Hause aus und mach es dir gemütlich! Jeden Donnerstag um 18:00 Uhr gibt es 75 min live Yoga Unterricht speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse des weiblichen Zyklus. Mit einem sanften Yoga Flow lernen wir den Körper achtsam wahrzunehmen und seine Bedürfnisse zu erkennen: Wie geht es mir gerade? Was tut mir gerade gut? Ausgewählte Asanas helfen deinem Körper dabei zurück in die Balance zu finden, öffnen den Schossraum und lindern langfristig Menstruationsbeschwerden. Auch für Yoga-Beginner geeignet!

So funktionierts!

Nachdem du dich angemeldet hast, erhältst du eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen und den Zugangsdaten zur nächsten Yoga Session. Der Livestream findet über Zoom statt. Im Anhang der Willkommens-Mail findest du eine Pdf- Datei mit einem kostenlosen Download Link und einer Schritt-für-Schritt Anleitung zur Installation von Zoom. Außerdem habe ich dir eine Liste zusammengestellt mit Allem, was du für den Unterricht brauchen wirst.

Dieser Kurs hilft dir, langfristig

  • Menstruationsbeschwerden wie Schmerzen und Krämpfe zu lindern

  • PMS und Stimmungsschwankungen auszugleichen

  • Zyklus und Zykluslänge zu harmonisieren

  • deine Hormone in Balance zu bringen

  • deinem Körper mit liebevoller Achtsamkeit zu begegnen und tiefe Entspannung zu finden

Was Teilnehmerinnen sagen

“Ich habe bei Sarah gelernt, dass Yoga nicht anstrengend bzw. „sportlich“ sein muss, um im Körper zu wirken. Im Gegenteil: ich beginne zu lernen, den Wünschen und Bedürfnissen meines Körpers zu folgen. So gelange ich in einen für mich ganz neuartigen, unbekannten Bewegungsfluss. Ein Genuss! ”

Hanna B.

“Sarah ist eine sehr sympathische Yogalehrerin, der man anmerkt, dass sie für das Thema weibliche Gesundheit brennt. Das Zusammenspiel von intuitiven, natürlichen Bewegungen mit Sarah’s angenehmer Art holen einen direkt aus dem Alltagstress raus! Und, was soll ich sagen, gleich meine erste Menstruation ist viel harmonischer und angenehmer als gewohnt! Danke Sarah! ”

Jutta C.

“Sarah’s Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit, sanft den eigenen Körper zu bewegen, Blockaden aufzuspüren und zu lösen. Über das achtsame Fließen vermittelt sie ihr tiefgreifendes Wissen über den weiblichen Körper und unterstützt auf diese Art ein in-Kontakt-kommen mit mir selbst. Während den wohltuenden Yogahaltungen spüre ich Freude daran, Frau zu sein. Und das ist mehr als empfehlenswert 💜”

Carmen F.

“Professionalität und Kompetenz sind hier an der Tagesordnung. Gespickt mit Hintergrundinformationen, Gefühl und Leidenschaft. Nach solch einer Stunde ist man Tiefenentspannt.”

Priscilla M.

Dich leitet an:

Sarah Schulz

Sarah ist zertifizierte Yoga Lehrerin, Ayurveda Coach und die Gründerin von durgas flow. Bei ihr dreht sich alles um Frauengesundheit: Ihre Ausbildung in Somatic Yoga & Mindfulness hat sie um Fortbildungen in Yin-Yoga, Schwangerschaftsyoga und Fertility Yoga ergänzt. Als Ayurveda– und Holistic Health Coach berät sie Frauen mit Zyklusbeschwerden oder Kinderwunsch. Sie hat einen Master in Cultural Analysis der Universität Amsterdam und einen Hintergrund in Gender Theory und Menstruality Studies.

Hast du noch Fragen?

Falls du noch weitere Fragen hast, schicke mir gerne eine Nachricht an hello@durgas-flow.de oder nutze das Kontaktformular. Ich melde mich zeitnah bei dir.